Unser Club

Besucher und Gastfahrer sind an den Clubabenden jederzeit Willkommen!

HISTORIE

Der Slot-Racing-Club (SRC) Stuttgart wurde Anfang Oktober 2002 von Mitgliedern und ständigen Gästen der Modellbaugruppe Berkheim, Abteilung Slot Cargegründet. Der Grund für die "Abspaltung" waren die beengten Räumlichkeiten in Berkheim und zudem der Wunsch nach einer grösseren Bahn. In Berkheim wurden seit 2001 regelmässig Rennen in den Klassen Gruppe Cund Sportwagen gefahren. Dazu kam eine Rennklasse mit nahezu unmodizierten 1:32 Fahrzeugen. Zuerst waren das Ninco DTM, in 2002 dann Fly Classic Fahrzeuge. Vor 2001 wurde meist nur Freies Training abgehalten, was natürlich der Rennerfahrung und Abstimmung von Fahrzeugen nicht unbedingt zuträglich war. Mittlerweile aber wurden verschiedene - auch national besetzte Rennen wie z.B. die DPM - gefahren, wo man mit vorzeigbaren Ergebnissen abschneiden konnte.

Ziel des Clubs ist es, das SlotRacing zu fördern, dazu gehört:

- möglichst vielen freies Training zu ermöglichen,
- rennambitionierten ein herausforderndes Umfeld zu bieten,
- mit technisch begeisterten interessante Diskussionen zu führen,
- Heimbahnfahrer mit technischen Tips zu unterstützen kurzum für alle Scale-Racing* Begeisterten eine Anlaufstelle zu sein.
... und natürlich soll auch das Feierabendbierchen nicht zu kurz kommen ;-).

Also nur keine Hemmungen - ein Besuch loht sich!

*Versuch einer Definition des Begriffs Scale-Racing:
Rennsport mit massstabsgetreu aufgebauten Fahrzeugen auf einer Modellrennbahn. Anmerkung: Im Gegensatz dazu gibt es Modellrennwagen, die - zweckorientiert - nur schnell sind, aber echten Fahrzeugen nicht mehr ähnlich sind. Dies ist - nebenbei bemerkt - auch sehr interessant, aber nicht unsere Zielrichtung.